Sie sind hier: Startseite Teilnahme

Teilnahme

Ab dem Wintersemester 2017/18 gelten neue Teilnahmeregeln!

Folgende Voraussetzungen müssen erfüllt sein, damit du am Hochschulsportprogramm teilnehmen kannst:

Genaueres zu den einzelnen Punkten erfährst du hier auf der Seite und in unseren Teilnahmebedingungen. Bei Fragen kannst du dich jederzeit an das Hochschulsportbüro wenden.

Übersicht Tarifgruppen und Teilnahmevoraussetzungen

Tarifgruppe Status Berechtigungsnachweis Basisangebot Zusatzangebot
Tarif 1 Studierende Universität Bonn Studierendenausweis Semesterkarte und kostenlose Kursbuchung Tarif 1 Semesterkarte und kostenplichtige Kursbuchung Tarif 1
Auszubildende Universität Bonn* Ausbildungsausweis
Tarif 2 Beschäftigte Universität Bonn* Beschäftigungsnachweis Semesterkarte und kostenlose Kursbuchung Tarif 2 Semesterkarte und kostenpflichtige Kursbuchung Tarif 2
Zweithörer Zweithörerschein
Gasthörer Gasthörerschein
Tarif 3 Ehemalige Studierende Universität Bonn Alumni-Karte Semesterkarte und kostenlose Kursbuchung Tarif 3 Semesterkarte und kostenpflichtige Kursbuchung Tarif  3
Mitglieder Universitätsgesellschaft Bonn Mitgliedsausweis
Studierende anderer Hochschulen Studierendenausweis
Tarif 4 Sonstige Teilnahmeberechtigte Teilnehmerausweis Semesterkarte und kostenlose Kursbuchung Tarif 4 Semesterkarte und kostenpflichtige Kursbuchung Tarif 4

* ebenso des Universitätsklinikums Bonn sowie der Universität Bonn angegliederter oder verbundener Institute und Einrichtungen

Teilnahmeberechtigte Personengruppen

Teilnahmeberechtigt am Angebot des Hochschulsports sind grundsätzlich nur die Mitglieder und Angehörigen der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn:

  • Studierende (auch ehemalige)
  • Auszubildende
  • Beschäftigte*
  • Zweit- und Gasthörer

* Beschäftigte des Universitätsklinikums Bonn sowie der Universität Bonn angegliederter oder verbundener Institute und Einrichtungen sind ebenso teilnahmeberechtigt

Der Universität nahestehende Personen können durch den Leiter des Hochschulsports der Universität zur Teilnahme am Hochschulsport zugelassen werden. Die Zulassung erfolgt ohne Rechtsanspruch im Rahmen der vorhandenen Kapazitäten. Zu diesen gehören:

  • Mitglieder der Universitätsgesellschaft Bonn - Freunde, Förderer, Alumni e.V.
  • Studierende anderer Hochschulen
  • Beschäftigte des Studierendenwerkes Bonn
  • Als sonstige Teilnahmeberechtigte insbesondere Ehepartner von Mitgliedern und Angehörigen der Universität Bonn (s.o.) sowie ehemalige Beschäftigte der Universität Bonn

Die Zuordnung dieser Personengruppen zu den Tarifgruppen kann obenstehender Übersicht entnommen werden.

Personen ohne einen solchen Bezug zur Universität können leider nicht am Hochschulsport teilnehmen.

Semesterkarte

Für die Teilnahme am Sportprogramm ist der Erwerb einer Semesterkarte erforderlich. Die Semesterkarte gilt für die Vorlesungszeit und die vorlesungsfreie Zeit. Das Entgelt ist nach Tarifgruppen gestaffelt. Mit Beginn des Ferienprogramms in der vorlesungsfreien Zeit wird das Entgelt reduziert.

Die Semesterkarte wird persönlich ausgestellt und ist bei jeder Kursteilnahme mitzuführen. Sie ist nicht übertragbar. Ein Missbrauch hat den Ausschluss von allen Sportveranstaltungen zur Folge. Eine Rückerstattung des Entgelts für die Semesterkarte ist nicht möglich.

Die Semesterkarte ist Buchungsvoraussetzung für alle Basis- und Zusatzangebote des Hochschulsports mit Ausnahme des Fitnesszentrums halle 5. Sie ist bereits vor dem Start der Online-Kursanmeldung buchbar. Angehörige der Tarifgruppe 4 benötigen zur Buchung den Teilnehmerausweis des Hochschulsports.

Die Semesterkarte alleine berechtigt nicht zur Teilnahme an Kursen - für jeden Kurs ist eine gesonderte Buchung erforderlich!

Kursbuchung

Neben der Semesterkarte ist für die Teilnahme an allen Kursen des Basis- und Zusatzangebots ist eine Buchung erforderlich. Alle Kurse des Basisangebots können ohne weitere Kosten gebucht werden. Für Kurse aus dem Zusatzangebot ist bei Buchung ein Entgelt zu entrichten. Dieses ist nach Tarifgruppen gestaffelt.

Für unser Fitnesszentrum halle 5 gilt folgende Regelung: Wer ausschließlich dort trainieren möchte, benötigt nur ein gültiges Abo für halle 5 und keine Semesterkarte. Wer aber zusätzlich andere Angebote des Hochschulsports nutzt, benötigt für diese die Semesterkarte.

Berechtigungsnachweis

Neben Semesterkarte und Buchungsbestätigung ist bei jeder Teilnahme ein Berechtigungsnachweis mitzuführen und den Mitarbeitern und Beauftragten des Hochschulsports zur Kontrolle vorzuweisen. Welche Berechtigungsnachweise für die unterschiedlichen Personengruppen akzeptiert werden, ist der Übersicht zu entnehmen.

Ehemalige Studierende der Universität Bonn können sich kostenfrei beim Alumni-Netzwerk der Universität Bonn registrieren. Neben zahlreichen weiteren Vorteilen erhalten sie dann die Alumni-Karte.

Sonstige Teilnahmeberechtigte müssen über einen Teilnehmerausweis für den Hochschulsport verfügen. Dieser ist Buchungsvoraussetzung für Semesterkarte und alle Kursangebote in Tarifgruppe 4. Die Ausstellung kann formlos beim Hochschulsportbüro beantragt werden. Dazu ist es erforderlich, einen Bezug zur Universität nachzuweisen (s.o.) sowie eine Teilnahmeerklärung für Externe zu unterzeichnen. Nach erfolgreicher Prüfung wird der Teilnehmerausweis postalisch zugesendet. Die Bearbeitungsgebühr von 5 Euro wird per Lastschrift eingezogen. Daher ist neben der Postanschrift eine Kontoverbindung (Name und IBAN) anzugeben.

Der früher ausgestellte sogenannte Externenausweis (gelber Ausweis mit Lichtbild) wird nicht mehr akzeptiert. Wenn keine Zugehörigkeit zu einer der anderen Personengruppen besteht (insbesondere ehemalige Studierende der Universität Bonn), muss dieser in den neuen Teilnehmerausweis umgetauscht werden.

Auszug aus den Teilnahmebedingungen am Hochschulsport

  • Die Teilnahme am Hochschulsport im Sinne der Verwaltungsrichtlinien umfasst die Teilnahme an Sportkursen und sonstigen Veranstaltungen des Hochschulsports sowie die Benutzung von Sportstätten, Einrichtungen und Geräten des Hochschulsports.
  • Die Teilnahme am Hochschulsport setzt eine Zulassung (s.o.) voraus und erfolgt im Rahmen eines privatrechtlichen Vertragsverhältnisses zwischen der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn und dem jeweiligen Nutzer.
  • Für die Teilnahme an bestimmten Veranstaltungen des Hochschulsports sowie für die Nutzung bestimmter Sportstätten, Einrichtungen und Geräte des Hochschulsports werden kostendeckende Entgelte erhoben.
  • Die Höhe der jeweils zu entrichtenden Entgelte sowie die Zahlungs- und sonstigen Vertragsmodalitäten werden durch das für das jeweilige Semester geltende Sportprogramm des Hochschulsports bestimmt.
  • Während der Teilnahme am Hochschulsport sind der Studierendenausweis bzw. ein Statusnachweis oder Externenausweis in Verbindung mit einem amtlichen Lichtbildausweis sowie ggf. die Semesterkarte sowie bei entgeltpflichtigen Veranstaltungen ein Zahlungsbeleg (Teilnahmeticket) mitzuführen und auf Verlangen dem Aufsichtspersonal bzw. dem Übungsleiter vorzuzeigen.
  • Während der Teilnahme am Hochschulsport ist den Weisungen des Aufsichtspersonals sowie der Übungsleiter unbedingt Folge zu leisten.

Die vollständigen Regelungen zur Teilnahme finden sich in den "Verwaltungsrichtlinien für den Hochschulsport der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn" vom 30.07.2008 sowie den "Teilnahmebedingungen und Nutzungsordnungen Hochschulsport".

Artikelaktionen