Pausenexpress
die aktive Pause

Pausenexpress - die bewegte Pause im Alltag

Der Pausenexpress ist ein 5 bis 15-minütiges Mobilisations- und Entspannungsangebot für Hochschul-Mitarbeitende und Studierende. Dieser umfasst Mobilisations-, Kräftigungs-, Dehnungs-, und Entspannungsübungen, die von qualifizierten Trainerinnen und Trainer angeleitet werden. 

Pausenexpress
© adh

Pausenexpress für Beschäftige

Pausenexpress in Präsenz 

Mit Hilfe von Sportkleingeräten werden Rumpf-, Schulter-, und Nackenmuskulatur direkt am Arbeitsplatz trainiert. Der Sport findet in Alltagskleidung statt und deshalb kann man direkt los legen. Der Pausenexpress dient dem Stressabbau, der Klimaverbesserung im Arbeitsumfeld und damit auch dem Arbeitsschutz. Es sollten sich pro Gruppe jeweils vier bis acht Personen befinden.
 

Pausenexpress digital 

Die Pausenexpress-Trainerinnen und Trainer kommen virtuell an den Arbeitsplatz und führen für Beschäftigte ein 15-minütiges Bewegungsprogramm, bestehend aus Übungen zur Mobilisation, Kräftigung, Dehnung und Entspannung, durch. Der Fokus der Übungen liegt hierbei auf dem Schulter-, Nacken- und Rückenbereich. Auch ohne den Einsatz von Kleingeräten erleben Sie ein vielseitiges Bewegungsangebot, das weder Sportbekleidung noch einen Ortswechsel erfordert.

Pausenexpress-61.jpg
© Arndt Falter

Pausenexpress für Studierende

Der Studi-Pausenexpress ist eine 5-7 minütige Bewegungseinheit vor, während bzw. nach einer Vorlesung. Die Übungsleitung führt Übungen zur Mobilisation, Kräftigung, Dehnung und Entspannung mit den Studierenden durch. Diese aktive Pause bedarf keine Trainingsgeräte, es werden lediglich Übungen mit dem eigenen Körpergewicht oder Übungen gemeinsam mit einem:r Partner:in durchgeführt.
Das Tragen von Sportkleidung ist nicht nötig. Das Bewegungsangebot ist für Studierende kostenlos.
  
Die Ausbildung zur Studi-Pausenexpress Übungsleitung findet wieder im Wintersemester 2023 statt.

Pausenexpress für Alle

Kommen Sie einfach vorbei und machen mit - mit Kommilitonen:innen, mit Arbeitskollegen:innen oder alleine!

Wo? Friedrich-Hirzebruch-Allee 7, Aufenthaltsraum 1. OG. 

Wann? dienstags, 11:00-11:15 Uhr 

Pausenexpress.jpg
© Arndt Falter

Fragen und Antworten

Ja, die Teilnahme ist für Sie kostenlos.

Nein, Sie benötigen keine Sportsachen. Eine Teilnahme am Pausenexpress ist in Alltagskleidung möglich. 

Ja, die Teilnahme am Pausenexpress zählt einmal in der Woche als Arbeitszeit.

Nein, nutzen Sie einfach die hinterlegten Zugangsdaten für Zoom und nehmen Sie ohne Anmeldung am Pausenexpress teil.

Wenn für Sie keine Teilnahme an den aufgeführten Pausenexpress-Einheiten möglich ist, auf Grund der Uhrzeit, des Orts, etc. dann kontaktieren Sie uns bitte mittels des Kontaktformulars


Kontakt

Avatar Fischer

Gerhild Fischer

+49 228 73-8229

Ihre Kontaktperson für

  • Pausenexpress für Beschäftigte
Avatar Kubin

Nathalie Kubin

- Elternzeitvertretung -

+49 228 73-8222

Ihre Kontaktperson für

    • Pausenexpress für Studierende 
    • Pausenexpress für Dozierende 
    • Pausenexpress für Alle
    Avatar Lorenz

    Nora-Kristin Lorenz

    - In Elternzeit -

    +49 228 73-8222

    Ihre Kontaktperson für

    • Pausenexpress für Studierende 
    • Pausenexpress für Dozierende 
    • Pausenexpress für Alle

    Lesen Sie auch...

    Healthy Campus             Bonn

    Gemeinsam gesund studieren, forschen, lehren und arbeiten. 

    Allgemeiner Deutscher      Hochschulsportverband

    Partner des Pausenexpress

    Techniker             Krankenkasse

    Gesundheitsparterdes Pausenexpress

    Wird geladen